Weitere Fremdsprachen

Latein oder Französisch

Wahl in Klasse 7

Latein oder Französisch – so lautet die Wahl bei der zweiten Fremdsprache. Anders als an anderen Schulen wird sie bei uns erst in der 7. Klasse eingeführt. Durch diese spätere Entscheidung werden die Kinder in der Beobachtungsstufe entlastet und können sich stärker auf die ohnehin neue Situation am Gymnasium und andere neue Fächer konzentrieren.

Mit dem Übergang in die Mittelstufe sind die Schülerinnen und Schüler schon erfahrener im Umgang mit dem Lernen von Sprache und können ihre in Deutsch und Englisch erworbenen Fähigkeiten in Französisch oder Latein anwenden. Neben dem Spracherwerb steht in beiden Fächern auch das Kennenlernen anderer Kulturen auf dem Programm. Das gelingt mithilfe sehr authentischer Materialien zu Themen wie Alltag, Feste, Freizeitgestaltung, aber auch zu Politik und Geschichte verschiedener Länder.

Weiterführung in der Sek II

In der Oberstufe können sowohl Französisch als auch Latein weiterbelegt werden. Nach der 11. Klasse erwerben die Latein-Lernenden das Latinum, wenn mindestens die Note 4 erreicht wird. In Französisch begleiten und unterstützen wir Interessierte in der Mittel- und Oberstufe auf ihrem Weg zum Sprachzertifikat „DELF“.

Genauere Informationen zum Sprachzertifikat DELF in Französisch sowie zu weiteren Vorzügen dieser beiden reizvollen Sprachangebote finden sich in den folgenden Abschnitten.

Salvete!

Salvete! – So begrüßen wir uns im Lateinunterricht.

Häufig  wird Latein als „tote Sprache“ bezeichnet, weil heute kaum noch jemand diese Sprache spricht. Aber wusstest du, dass Latein in der Antike DIE Weltsprache war und noch bis ins frühe 20. Jahrhundert die Sprache der Wissenschaft war?

In vielen Sprachen lebt Latein noch heute weiter – viele Wörter in den romanischen Sprachen Italienisch, Spanisch und Französisch, aber auch in Englisch gehen auf die „Mutter“ Latein zurück.

Wusstest du, dass du auch schon ein wenig Latein kannst? – Viele Wörter, die du täglich verwendest, haben ihren Ursprung in der lateinischen Sprache. Hier ein paar Beispiele: Schule (schola), Tafel (tabula), Mensa (mensa), Kandidat (candidatus), office (officium).

Im Folgenden haben wir Antworten auf die drei häufigsten Fragen zum Lateinunterricht zusammengestellt. Einfach darauf klicken!

Neben der Sprache tauchst du im Lateinunterricht in eine ganz andere Welt, in die der römischen Antike, ein. Bestimmt hast du schon von Cäsar, Herkules, dem Colosseum oder dem Circus Maximus gehört? – Du wirst Antworten auf viele Fragen erhalten: Wie lebten die Römer vor mehr als 2000 Jahren? Wie gestalteten die Römer ihre Freizeit? Warum hatten die Römer so viele Götter? War Cäsar wirklich Kaiser? Was bedeutet Freundschaft und was schrieb der römische Philosoph Seneca dazu?

Du wählst am Ende der 6. Klasse eine zweite Fremdsprache und kannst dich zwischen Latein und Französisch entscheiden.

Latein beginnt am Gymnasium Bornbrook  in der 7. Klassenstufe mit 5 Wochenstunden und muss bis einschließlich Klasse 10 belegt werden.

Du kannst Latein auch in der Oberstufe (Klasse 11 und 12) belegen und das Große Latinum erwerben. Das (Große) Latinum ist an vielen Universitäten noch immer eine wichtige Voraussetzung für viele Studiengänge.

Im Unterricht arbeiten wir mit dem Lehrwerk „Pontes“ aus dem Klett Verlag, das uns mit vielen spannenden Geschichten durch die römische Antike und die lateinische Sprache führt.

Die Herausgeber haben in einer Broschüre einmal gut zusammengefasst, warum es sich lohnt, Latein zu lernen. Du kannst sie hier herunterladen (PDF).

Bonjour!

Unser reguläres Unterrichtsangebot im Fach Französisch wird durch weitere Möglichkeiten der Vertiefung sprachlicher Kenntnisse und praktischer Erfahrung in der Kommunikation ergänzt. So haben wir im Schuljahr 2021/22 einen Briefaustausch mit dem Collège Jeanne d’Arc in Calais begonnen. Sobald wie möglich soll auch ein gegenseitiger Besuch stattfinden.

Zudem ist unsere Schule seit vielen Jahren einer der Hamburger Standorte für die schriftlichen DELF-Prüfungen und nimmt seit der Initiierung des Projekts an „DELF scolaire B1 – option“ teil. Als DELF-Prüfungszentrum sind wir zugleich Partnerschule des Institut français in Hamburg. In diesem Schuljahr ist es nun zum vierten Mal möglich, dieses Zertifikat kostenfrei zu erwerben. Im Folgenden erhalten Sie hierzu detailliertere Informationen:

Spanisch

An unserer Schule kann ab der 8. Klasse im Wahlpflichtbereich Spanisch als 3. Fremdsprache gewählt werden. Dort werden Vokabeln, Grammatik und Aussprache gelernt, damit man sich erfolgreich im spanischsprachigen Ausland verständigen kann. Der Schwerpunkt im Unterricht liegt auf der Entwicklung kommunikativer Fähigkeiten. Den Spracherwerb ergänzen aber auch landeskundliche Themen zu Spanien und Lateinamerika in vielfältiger Form.

Nach einem Jahr Französisch- oder Lateinunterricht fällt es viel leichter, eine weitere romanische Sprache zu lernen. Die nötigen Strukturen für den Spracherwerb sind bekannt und man wird viele Ähnlichkeiten zwischen Spanisch und Latein oder Französisch feststellen. Das erleichtert das Lernen und macht besonders viel Spaß.

Spanien und die spanischsprachigen Länder dieser Welt sind nicht nur sehr beliebte Urlaubsziele, Spanisch ist auch eine Weltsprache, die von ca. 370 Millionen Menschen gesprochen wird. Sie gehört damit neben Chinesisch, Englisch und Hindi zu den vier bedeutendsten Sprachen.

Elternstimmen

Wer fremde Sprache nicht kennt, weiß nichts von seiner eigenen.

Johann Wolfang von Goethe
© 2022 | Gymnasium Bornbrook
© 2022 | Gymnasium Bornbrook
© 2022 | Gymnasium Bornbrook
© 2022 | Gymnasium Bornbrook
,,

Rundgang

Frische Perspektiven

pin

Termine

Herzlich willkommen!

Kurzbesuch vor Ort

Sa., 27. November 2021

Alternative zum Tag der offenen Tür,

von 11 bis 14 Uhr

Online-Sprechstunde

Do., 9. Dezember 2021

18 bis 19 Uhr

Schulrundgang

Do., 6. Januar 2022

17 bis 19 Uhr

Anmeldewoche

Mo., 31. Januar 2022 bis

Fr., 4. Februar 2022

Täglich von 8 bis 13 Uhr,

am Montag zusätzlich von 15 bis 18 Uhr,

persönlich oder online.

,

Kontakt

In Verbindung treten

Gymnasium Bornbrook

Schulenburgring 4

21031 Hamburg

Tel.: (040) 42 89 54-210

Fax: (040) 42 89 54-219

,,

Rundgang

Frische Perspektiven

pin

Termine

Herzlich willkommen!

Kurzbesuch vor Ort

Sa., 27. November 2021

Alternativ-Angebot zum Tag der offenen Tür,

von 11 bis 14 Uhr

Online-Sprechstunde

Do., 9. Dezember 2021

18 bis 19 Uhr

Schulrundgang

Do., 6. Januar 2022

Kurze Schulrundgänge Schule; 17 bis 19 Uhr

Anmeldewoche

Mo., 31. Januar 2022 bis

Fr., 4. Februar 2022

Täglich von 8 bis 13 Uhr,

am Montag zusätzlich von 15 bis 18 Uhr,

persönlich oder online.

,

Kontakt

In Verbindung treten

Gymnasium Bornbrook

Schulenburgring 4

21031 Hamburg

Tel.: (040) 42 89 54-210

Fax: (040) 42 89 54-219

,

Kommunikation

In Verbindung bleiben

Unsere Schulcloud

Online-Vertretungsplan

Caféteria-Bestellsystem

Lernprogramm Mathematik